Farben fühlen® - Reisen


An dieser Stelle möchte ich betonen, dass Farben fühlen® eine eigenständige Weiterentwicklung der "normalen" Farbberatung ist und sich von den sonst üblichen rein optischen Farb- und Stilberatungen grundlegend unterscheidet. Während die üblichen Beratungen nur von den äußeren Gegebenheiten der Personen, wie Augenfarbe, Haarfarbe und Hautunterton usw. ausgehen, steht beim Farben fühlen® der ganze Mensch, als Einheit von Körper, Geist und Seele im Mittelpunkt. 

 

Vorrangig geht es um das Innere des Menschen, die Seelenebene,

auf der sich unsere Gefühle entfalten und äußern. Da Farben einen unmittelbaren Zugang zu unserem Unterbewusstsein haben, ist das Fühlen der Farben mit geschlossenen Augen, ohne zu wissen um welche Farben es sich handelt, somit die Basis des Farben Fühlen®. Es geht um eine Reise in die eigene Farbenwelt.

 

Der Mensch, der mit geschlossenen Augen in sich hinein spürt, kann z.B. erleben, ob das umgelegte farbige Tuch:

• sich leicht oder schwer anfühlt
• die Atmung frei fließen lässt oder blockiert
• beruhigt oder nervös macht
• Energie gibt oder abzieht
• den Stoffwechsel anregt oder dämpft
• wärmt oder kühlt
• Entspannung oder Anspannung erzeugt
• Wohlbefinden oder Unbehagen auslöst
• gute Laune oder Missmut bewirkt

• die Stimme kräftigt oder schwächt.

 

Außerdem ist es möglich, seinen eigenen Farbtyp gemäß den vier Jahreszeiten: Frühling, Sommer, Herbst und Winter zu "erfühlen".

Da Farben fühlen® einen ganzheitlichen Ansatz hat, gehört

natürlich auch das Äußere des Menschen zu einer Seelenfarben-

und Identitätsfindung dazu. So folgt nach dem Fühlen der verschiedenen Farben das Hinschauen. Das bedeutet, die Farben fühlende Person lernt, in Ihrem Gesicht zu lesen und zu erkennen, was die unterschiedlichen Farben in Ihrem Gesicht auslösen. 

 

"Richtige" Farben lassen uns zum Beispiel:

• freundlich und offen
• frisch und lebendig
• harmonisch und ausgeglichen
• präsent und unübersehbar erscheinen.

"Falsche" Farben dagegen lassen das Gesicht unter anderem:


• distanziert und verschlossen
• müde und starr
• angespannt und hart
• farblos und nichtssagend erscheinen. 

                             

                                                           

 

So erleben viele Menschen das

Fühlen der Farben als eine Reise in die eigene Farbenwelt und als ein Schlüsselerlebnis auf dem Weg zu sich selbst.

Sie bekommen endlich ein Gefühl für "das Eigene", entdecken ihre Kraft, ihr Potential und ihre Schönheit.

Einige erfahren die Gnade des "bei sich Ankommens", sie fühlen sich in ihrer Mitte.

 

Übrigens kann man nach dieser Methode auch ganz wunderbar mit Kindern arbeiten und sie darin unterstützen, in ihre Kraft zu kommen und ihren eigenen Weg zu gehen. 

 

Ziel einer Farben fühlen® - Reise ist es, die Farben herauszufinden, welche die Farben fühlenden Personen stärken, ihnen Schutz geben, sie authentisch und selbstbewusst werden lassen, und sie zum Leuchten und Strahlen bringen!

Ich freue mich auf Sie!

                                  

Rita Rilana Münsterkötter

Diplom-Pädagogin

 

Ausbilderin, Dozentin, 

Persönlichkeitsberaterin,

Expertin für Farben und ihre Wirkung auf Menschen 

 

Berlin Hamburg Münster Korfu...


Mobil: 0049-172-8686063

 

muensterkoetter@farbenfuehlen.de

 

 

Farbe bekennen - der eigenen Wahrheit durch Farben fühlen®

auf die Spur kommen.